Weltweit alles im Blick

Seit unserer Gründung im Jahr 1977 haben wir uns ein Netzwerk aufgebaut, das sich um den ganzen Globus spannt. Deshalb ist es uns möglich, für unsere Kunden die beste Qualität gepaart mit den besten Preisen anzubieten. Neben eigenen Niederlassungen in der Schweiz und in Bayern verfügen wir über ein eigenes Büro in China: Dem Hersteller Nummer 1 von Werbemitteln weltweit.

Nachdem wir unserem Produzenten die Order geschickt haben, wird das Material in der benötigten Farbe und Qualität nach unseren Vorgaben direkt vor Ort produziert. Bevor das Produkt in Produktion geht, wird zunächst ein Muster erstellt, das nach Deutschland geschickt und von unserem Kunden freigegeben wird. Erst dann beginnt die Produktion. Diese erfolgt unter ständiger Kontrolle durch eigene Qualitätssicherheitsbeauftragte vor Ort, die ständig die einzelnen Produktschritte prüfen. Die fertige Ware wird verpackt und an einen internationalen Hafen gebracht. Der dortige Spediteur macht die Papiere fertig und verlädt die Ware in Containern auf das Schiff. Auf Frachtschiffen der neuesten Generation werden bis zu 9.000 Container geladen. Nachdem alle Formalitäten erledigt sind, tritt die Ware ihren Weg über das Meer an. Von Hong Kong nach Hamburg braucht sie zum Beispiel 21 Tage.

Nach Ankunft in Hamburg wird die Ladung „gelöscht“, das Schiff wird entladen. Und die Zoll-Formalitäten zum Import erledigt. Sind diese erledigt, wird die Ware palettisiert und auf LKW verladen. Vom Löschen bis zum Abtransport vergeht ca. eine Woche. Schlussendlich landet die Ware dann in unserem Lager und wird von uns kommissioniert. Während dieser ganzen Zeit stehen wir immer in engen Kontakt zum Produzenten und dem Spediteur und sind damit immer auf dem Laufenden.

So erreichen die Werbemittel unserer Kunden innerhalb weniger Wochen ihren Bestimmungsort. Schnell und professionell.