Elefantöser Erfolg

K+M-Innovation im Fokus der Fachpresse

Das Magazin „Werben & Verkaufen“ ist deutschlandweit die Nummer 1 im Bereich der Kommunikationsfachpresse. Mit einer Auflage von über 30.000 Stück ist es das Leitmedium der Werbebranche. Dieses Fachmagazin hat sich in seiner aktuellen Ausgabe eingehend mit einem K+M-Produkt beschäftigt: Der Caparol-Gießkanne.

Ein Preis für innovative Entwicklung

Diese Tatsache kommt nicht von ungefähr. Schließlich gewann die K+M Werbemittel GmbH mit der Caparol-Gießkanne den „Promotional Gift Award 2011“ in der Kategorie Sonderanfertigungen. Die Gießkanne selbst ist in der Form des Caparol-Logos gehalten: Einem bunten Elefanten, der in Handwerkerkreisen schon seit 1963 eine feste Größe darstellt. Gerade im Bereich dieser Sonderanfertigungen hat sich K+M inzwischen einen sehr guten Ruf erarbeitet.
„Die Idee wird zusammen mit unseren Kunden entwickelt. Bei uns gibt es in diesen Fällen nichts von der Stange“, so Sales Manager Markus Ruck. „Das Caparol-Projekt ist über mehrere Monate gewachsen, bis alles gepasst hat.“

Qualität und Funktionalität

Vor allem kommt es der K+M Werbemittel GmbH darauf an, dass ihre Produkte hohen qualitativen Ansprüchen entsprechen und einen Mehrwert haben:
„In diesem Fall ging es darum, dass die Gießkanne ein Kunststoffartikel ist, der überdies handbemalt wurde.“, so Ruck weiter. „Hier müssen wir eine Vielzahl an gesetzlichen Bestimmungen beachten. Außerdem soll die Gießkanne ja nicht nur auf dem Regal stehen, sondern zum Einsatz kommen. An all diese Dinge mussten wir denken.“
Schlussendlich fertigte man 3000 Elefantengießkannen mit einem jeweiligen Fassungsvermögen von 1,5 Litern in China und importierte sie dann nach Deutschland.

Mehr als zufrieden

Nicht nur in Obertshausen ist man stolz auf den bunten Dickhäuter. Auch in Ober- Ramstadt, wo Caparol seinen Firmensitz hat, freut man sich über den Werbemittel-Zuwachs. Hans Peter Geißler, Leiter der Verkaufsförderung bei Caparol, erklärt, warum die Gießkanne so gut in das Firmenkonzept passt:
„Sehr viele Artikel in unserem Shop sind Sonderanfertigungen, das fängt bei den Stoffelefanten an und geht bis zu dieser Gießkanne. Sie ist nicht Teil einer Kampagne, sondern ein weiteres Angebot im Merchandising-Shop und im Katalog, der neben spielerischen Elementen auch viele Arbeitsmittel und Muster enthält. Die Produkte sollen Qualität und Gestaltungskompetenz signalisieren und demonstrieren, dass wir Partner des Handels sind.“ Und genau das ist der K+M Werbemittel GmbH in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Caparol gelungen.

Den Promotional Gift Award gibt es schließlich nicht umsonst. Das weiß man auch bei „Werben & Verkaufen“.