K+M Werbemittelmesse: Grün über grün

Unter dem Motto „Go Green – The Next Level“ lud K+M Werbemittel am 6. Februar 2020 zur alljährlichen Produktschau in den geräumigen, lichtdurchfluteten Showroom des Rhein-Main-Werbemittelzentrums in Obertshausen.

Bereits im vergangenen Jahr stand der K+M Werbemitteltag im Zeichen der Nachhaltigkeit – in diesem Jahr wurde der Fokus auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte noch verstärkt. Von biologisch abbaubaren Ladekabeln über Kartenetuis aus Apfeltrester bis hin zu Pusteblumen im Glas konnten die rund 300 Einkäufer und Marketingspezialisten die Produkte der 67 Aussteller auf Herz und Nieren prüfen und viele neue Ideen für Werbung mit gutem Gewissen mit nach Hause nehmen.

kunm messe20 1 - K+M Werbemittelmesse: Grün über grün  kunm messe20 2 - K+M Werbemittelmesse: Grün über grün

Nicht nur zum Anfassen, sondern auch zum Angucken und Staunen gab es etwas auf der Hausmesse: Live vor Ort wurden T-Shirts bestickt und die Herstellung von Gummibärchen demonstriert. Zudem hatten Besucher die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Dem Messemotto angepasst, wurden die Gewinnspielkarten aus Samenpapier hergestellt, um nach der Ziehung der Gewinner in der Nähe des Werbemittelzentrums eingepflanzt zu werden.

Gewohnt professionell und engagiert traten die Werbeartikelspezialisten von K+M auf, was sich nicht zuletzt im bis ins kleinste Detail durchdeklinierten Motto widerspiegelte. So stand für bahnreisende Besucher ein Shuttleservice per Hybridwagen zur Verfügung, und für das leibliche Wohl sorgte ein Bio-zertifiziertes Catering. Ein ausführlicher Bericht folgt in den Werbeartikel Nachrichten Nr. 395 (28. Februar 2020).

// Laura Müller

Hier geht es zum Artikel